Philosophie und Leitbild – Fauser Vitaquell

Wir lieben vegetarische, vegane und Bio-Lebensmittel

Nach dem Prinzip „Best-of-quality“ fertigt Vitaquell seit fast 100 Jahren hochwertige Lebensmittel für ernährungs- und gesundheitsbewusste Menschen. Egal ob Groß oder Klein, Vegetarier, Veganer, "Öko" oder anspruchsvoller Genießer, Vitaquell bietet mit seinen über 100 vegetarischen, veganen und Bio-Lebensmitteln ein breites Produktsortiment mit Geschmacksvielfalt für Jedermann – von A wie Ahornsirup bis W wie Weizenkeimöl.

1922 gegründet, ist Vitaquell seit 1930 ein unabhängiges Familienunternehmen, das seine Wurzeln in der Öl- und Margarineherstellung hat. Mit diesem Know-how und einer jahrzehntelangen solide gereiften Herstellungskultur verfolgt das Traditionsunternehmen die Produktion naturbelassener Lebensmittel zur Vollwerternährung für den heutigen Reform-, Naturkost- und Biofachhandel. Im Zuge der jeweiligen Marktentwicklung und im Rahmen der Anforderungen von Kunden und Fachhandel konnten wir uns mehrfach als Pionier diverser Produktinnovationen beweisen. Darunter zählen beispielsweise das Vitaquell OMEGA-3-DHA-Öl oder die erste ungehärtete rein pflanzliche Margarine mit kaltgepressten Ölen wie dem Sonnenblumen- und Weizenkeimöl, wodurch Vitaquell seither als „Wegbereiter“ der Reformhaus-Margarine gilt.

 

Vitaquell – Grün aus Tradition, Fairness und Verantwortung für Mensch, Tier, Umwelt sowie für unsere Mitarbeiter und alle Geschäftspartner

Neben der eigentlichen Produktqualität, die sich durch die sorgfältige Auswahl von edlen Rohstoffen, durch ein schonendes Herstellungsverfahren und ein modernes Qualitätsmanagement ergeben, fokussiert Vitaquell Aspekte wie Umweltverträglichkeit, Erhaltung der Lebensräume und Sicherung sozialer Strukturen. Zudem zählen Fairness und Verantwortung gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Partnern zu den wichtigsten Richtlinien seines unternehmerischen Handelns, auch im Hinblick auf nachfolgende Generationen.


"Wir sind stolz darauf, dass wir bereits für unser konsequentes Denken und Handeln, das sich durch Ethik, Verantwortung, Fairness und Transparenz kennzeichnet, mit dem Gütesiegel des unabhängigen Instituts new ethics ausgezeichnet worden sind."

Hermann Pfestorf, Geschäftsführer

 

Unser Engagement

Im Rahmen unserer Unternehmensphilosophie nehmen wir auch gesellschaftliche Verantwortung wahr. So haben wir uns in der Vergangenheit unter anderem für folgende Aktionen engagiert, die unseren Kunden zeigen, wie eine gesunde Ernährung und Lebensweise einfach in den Alltag zu integrieren ist. Auch in Zukunft werden wir Projekte fördern, die sowohl das Thema „gesunde Ernährung“ als auch Themen, die das Verständnis für eine nachhaltige Lebensweise oder ein faires Miteinander vorantreiben.

 

Alle Jahre wieder...

Statt unseren Kunden und Lieferanten Weihnachtsgeschenke zu machen, unterstützen wir zur Weihnachtszeit jedes Jahr einen gemeinnützigen Verein. In diesem Jahr geht unsere Spende an den Verein Kinder helfen Kindern e.V.. Der Verein unterstützt bedürftige, kranke sowie behinderte Kinder und Jugendliche der Metropolregion Hamburg. 

 

Vitaquell unterstützt die "Klasse2000" - Gesundheitsförderung in der Grundschule

Zum 1. März 2012 engagierte sich das Fauser Vitaquellwerk im Rahmen des bundesweiten Projekts „Klasse2000 – Gesundheitsförderung in der Grundschule, Gewaltvorbeugung und Suchtvorbeugung“. Mit „Klasse2000“ und seiner Symbolfigur KLARO lernen die Kinder bereits ab der ersten Klasse kontinuierlich das Einmaleins des gesunden Lebens – motivierend, leicht verständlich und mit viel Spaß. Rund 15 Klasse2000-Stunden werden pro Schuljahr mit den Inhalten der Gesundheitsförderung und sozialer Kompetenzen ausgestaltet. Verantwortlich für das Förderprogramm sind ausgewählte Lehrkräfte und speziell geschulte Gesundheitsberater. So haben Kinder schon früh die Chance, wichtige Kenntnisse, soziale Verhaltensregeln und Fertigkeiten zu erlernen und anzuwenden. Das „Klasse2000“-Programm ist somit ein wichtiges Rüstzeug, mit dem sich die Kinder im Alltag behaupten, wohlfühlen und gesund bleiben können.

Mehr unter: www.klasse2000.de

 

Bildnachweis/Copyright: natürlich 02/2016