Tofu-Spieße

Zutaten für 2 Portionen:

 

Süß-scharfe Sauce

1/2 Salatgurke (ca. 250 g)

4 EL Apfelessig

1 EL Honig

1/2 TL Sambal Oelek

Danga Spezial-Meersalz

gemahlener Pfeffer

1 EL Vitaquell Erdnussöl

 

Spieße

120 g geröstete, ungesalzene Erdnüsse

1/4 Ananas (ca. 300 g)

1 Bund Lauchzwiebeln (ca. 150 g)

250 g Tofu natur

2 EL Weizenmehl (Type 1050)

1 Eiweiß

Danga Spezial-Meersalz

gemahlener Pfeffer

4 EL Vitaquell Erdnussöl

benötigte Vitaquell-Produkte:

 


Zubereitung:

Für die Sauce die Gurke waschen, putzen und in feine Würfel schneiden. Essig, Honig und Sambal Oelek verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Erdnussöl unterrühren. Gurkenwürfel dazugeben. Die Sauce kühl stellen.

Für die Spieße die Erdnüsse sehr fein hacken. Ananas schälen und in Stücke schneiden. Lauchzwiebeln putzen, waschen und in Stücke schneiden. Tofu in 16 Würfel schneiden. Mehl auf einen Teller geben. Eiweiß auf einem Teller verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Tofuwürfel erst im Mehl, dann im Eiweiß und zum Schluss in den Erdnüssen wenden. Nüsse etwas andrücken.

Erdnussöl in einer Pfanne erhitzen. Ananas, Lauchzwiebeln und Tofu auf 8 Holzspieße stecken. Spieße portionsweise im heißen Öl rundherum goldbraun braten. Fertige Spieße bis zum Servieren warm stellen.