Quesadillas mit Chili

Zutaten

 

für die Quesadillas:


4 große Tortilla-Fladen (am besten Vollkorn)
1 Glas Vitaquell Chili sin Carne
200 g Cheddar-Käse, geraspelt
eine handvoll junge Spinatblätter
1 Frühlingszwiebel, fein geschnitten
Jalapenos nach Belieben


für den Avocado-Gurken-Salat:
1-2 Avocados
1 große oder 3 kleine Gurken
1 Frühlingszwiebel, fein geschnitten
frischer Koriander, optional
2 EL Vollfett-Joghurt
Saft einer halben Limette
Tabasco-Sauce nach Belieben
etwas Salz
  

benötigte Vitaquell-Produkte:

 


Für den Salat Avocado und Gurke würfeln, optional etwas Koriander hacken. Die fein geschnittene Frühlingszwiebel dazugeben und mit dem Dressing gründlich vermengen.
Für die Quesadillas eine große Pfanne mit etwas Öl bestreichen und erhitzen. Einen Tortilla-Fladen hineingeben und mit Chili sin Carne, Spinat, Jalapenos, Zwiebel und Käse belegen. Mit einem zweiten Fladen abdecken und für 2-3 Minuten bei mittlerer Hitze ausbacken. Quesadilla wenden und noch einmal für 2 Minuten knusprig backen lassen. Mit Salat servieren.
  

 

*Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit der Foodbloggerin Emilie Wegner vom Blog 'emiliestreats.de'  entstanden. Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

© 2018 Emilie Wegner – http://emiliestreats.de"