Winterliches Ofengemüse mit Tagliatelle

Zutaten Ofengemüse:

 

1 rote Bete

1/2 Hokkaido-Kürbis

3-4 Möhren (gemischt)

1 Süßkartoffel

3 kleine Kartoffeln

1 Knoblauchzehe

1 rote & 1 weiße Zwiebel

1 getrocknete Chilischote

Vitaquell Bio Olivenöl

Vitaquell Ahornsirup Grad A

Vitaquell Spezial-Meersalz

Pfeffer, Thymian, Rosmarin, Paprikapulver frischer Thymian

 

Zutaten Pasta:

 

Vitaquell Bio Grüne Tagliatelle

Frühlingszwiebel

Pfeffer, grobes Salz

etwas Vitaquell Kürbiskernöl

Dieses Rezept ist Teil des Weihnachtsmenüs 2017

Alle weiteren Gänge findet Ihr hier: 


Zubereitung:

 

Für das Ofengemüse: Das Gemüse gründlich reinigen, gegebenenfalls schälen und in mundgerechte Stücke zuschneiden. Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen und ebenfalls nur in grobe Stücke zuschneiden, sodass es beim Garen im Ofen nicht verbrennt. Die Chilischote fein hacken und anschließend die Hände waschen!

Das Gemüse in eine große Schüssel geben und mit dem Öl, Ahornsirup und den Gewürzen kräftig abschmecken. Wer das Gemüse gerne etwas süßlich mag, gibt entsprechend etwas mehr Ahornsirup hinzu.

Anschließend das Gemüse in eine Auflaufform geben oder auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausbreiten. Im vorgeheizten Ofen bei 180°C für ca. 45 Minuten ausbacken. Das Gemüse mindestens ein bis zweimal durchmischen und probieren, ob es durch ist. In der Zwischenzeit die Soja-Tagliatelle nach Packungsanweisung kochen, abgießen und abtropfen lassen.

Die Pasta mit dem Ofengemüse sowie mit frischer Frühlingszwiebel, Salz und Pfeffer anrichten und servieren.

 

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit dem Foodblogger Arne vom Blog ‚Vegetarian Diaries‘ entstanden. Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

© 2017 Arne Ewerbeck – www.vegetarian-diaries.de