Ofengemüse mit Hirse & Kürbiskernöl Dip

Zutaten für 4 Portionen:

 

Für das Ofengemüse: 

200 g Kürbis

200 g Rote Bete

2 rote Zwiebeln

2 Karotten

1 Maiskolben

3 EL Sonnenblumenkerne 

1 1/2 EL Vitaquell Kokosöl mild 

2 Zweige Rosmarin

1 TL Salz

 

Für den Dip: 

3 EL Tahin

2 TL Vitaquell Kürbiskernöl

1/2 Zehe Knoblauch gepresst

1 EL Zitronensaft

1/4 TL Salz

 

Für die Hirse:

200 g Hirse schnellkochend

400 ml Gemüsebrühe

 

benötigte Vitaquell-Produkte:


Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kürbis in grobe Stücke schneiden. Rote Bete und Zwiebeln in Spalten, Karotten in Stifte schneiden. Maiskolben vierteln. Kokosöl in einem Topf schmelzen. Gemüse und Sonnenblumenkerne mit Rosmarin, Öl und Salz vermengen und auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen. Auf mittlerer Schiene 30 Minuten rösten.

 

Hirse mit Gemüsebrühe aufkochen und bei niedriger Hitze 10 Minuten köcheln lassen. 

 

Für den Dip alle Zutaten vermengen und zum Servieren über das Ofengemüse träufeln.

 

Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit den Foodbloggern Nadine & Jörg vom Blog 'Eat this' entstanden. Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

© 2017 Nadine Horn & Jörg Mayer – www.eat-this.org