Pulled-Zucchini Burger mit Maismehlbrötchen

Zutaten für die Burger:

 

1 große Zucchini

1 Glas Vitaquell BBQ Jack Sauce

etwas Zitronensaft

frischer Krautsalat

1 Tomate

frische Petersilie  

 

Zutaten für die Brötchen:

 

125 g helles Dinkelmehl

200 g Vollkornmehl

75 g Maisgrieß

1 Päckchen Trockenhefe

½ TL Salz

1 TL Zucker

200 ml Wasser

1 Ei  

benötigte Vitaquell-Produkte:

 


Für den Brötchenteig alle Zutaten mit einem Knethaken gründlich bearbeiten. An einem warmen Ort für etwa 30 min gehen lassen.

Den Ofen auf 175 °C aufheizen.

Etwas Maismehl auf der Arbeitsfläche verteilen und aus dem Teig 6-8 Brötchen formen. Diese im Ofen für etwa 20 Minuten goldbraun backen.

In der Zwischenzeit die Zucchini längs in etwa daumenbreit dicke Scheiben schneiden und auf einem Backblech verteilen. Mit etwas Öl bepinseln, salzen, dann für etwa 20 Minuten im Ofen weich garen.

Die weiche Zucchini nun mit einer Gabel längs in Fasern reißen. Diese mit bis zu einem Glas Vitaquell Bby Jack Sauce vermengen und mit frischem Zitronensaft abschmecken.

Die Burgerbrötchen mit einer Schicht Krautsalat, Pulled Zucchini, Tomate und Petersilie belegen und genießen.  

 

*Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit der Foodbloggerin Emilie Wegner vom Blog 'emiliestreats.de'  entstanden. Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

© 2018 Emilie Wegner – http://emiliestreats.de"