Ahorn-Walnuss-Schnitten

Vitaquell Ahorn-Walnuss-Schnitten

Zutaten für ca. 28 Stück:

 

120 g Weizenvollkornmehl

120 g Weizenmehl Type 405

1 TL Backpulver

60 g braunen Zucker

120 g Vitaquell Vitasieg

2 EL Vitaquell Ahornsirup

1 Ei (M)

1 EL Vitaquell Bio Mandelöl   

 

Belag:

60 g Vitaquell Vitasieg

50 g braunen Zucker

1 EL Vitaquell Ahornsirup

4 EL pflanzlicher Sahne-Ersatz

300 g grobgehackte Walnüsse

100g getrocknete, grobgehackte Cranberries 

benötigte Vitaquell-Produkte:

 

Nährwerte pro Portion  
Eiweiß 2 g

Fett

13 g
Kohlenhydrate 86 g
478 kcal / 1998kJ

Zubereitung:

Für den Teig: Mehl mit dem Backpulver mischen. Mit dem Knethaken die restlichen Zutaten zusammen mit dem Mehl erst langsam und dann auf höchster Stufe verarbeiten. Anschließend 30 Minuten kaltstellen. Den Teig in zwei Teile teilen und auf bemehlter Arbeitsfläche ca.1/2 cm dick zu Streifen à ca.12x30 cm ausrollen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Ofen bei 150 °C Umluft

(170°C Ober-/ Unterhitze, Gas: Stufe 3-4)  ca. 8 Minuten vorbacken.

Für den Belag Vitasieg, Zucker und Ahornsirup erhitzen bis die Masse goldbraun ist. Den Sahne-Ersatz zugießen und rühren bis eine flüssige Masse entstanden ist. Walnüsse und Cranberries zugeben, gründlich untermischen und einmal aufkochen lassen. Masse vorsichtig auf den Streifen verteilen und alles weitere 15 Minuten backen.

10 Minuten abkühlen lassen und die Streifen je längs halbieren und in kleine Rechtecke schneiden. Jede Teigplatte ergibt ca. 14 Stück.

 

Tipp 1: 

Teig ausrollen, Kreise  von ca. 4-5 cm Durchmesser ausstechen, vorbacken, Masse darauf verteilen und fertig backen. Nachdem Auskühlen ringsherum in flüssige Schokolade tauchen, trocknen lassen – wie kleine „Florentiner“.

 

Tipp 2:

Auch andere Nüsse kann man verwenden. Anstelle der Cranberries Rosinen, gehackte Aprikosen oder Trockenpflaumen verarbeiten.