Feines Früchtebrot

Vitaquell Feines Früchtebrot

Zutaten für ca. 60 Scheiben:

 

Teig:

250 g Mehl Typ 550

150 g Vitaquell Vitasieg

Prise Salz

75 g Zucker

1 Ei

 

Füllung:

200 g getrocknete Aprikosen

100 g Rosinen

200 g getrocknete Feigen

3 EL Vitaquell Ahornsirup

1 Ei

1 EL Sahne

 

benötigte Vitaquell-Produkte:

 

Nährwerte pro Portion  
Eiweiß 1 g

Fett

2 g
Kohlenhydrate 10 g
70 kcal / 290 kJ

Zubereitung:

Aus den Teigzutaten einen glatten Mürbteig kneten und in Folie eingeschlagen eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Aprikosen, Rosinen und Feigen in einer Küchenmaschine oder mit einem großen Messer fein hacken, den Ahornsirup untermischen.

Den Mürbteig auf dünn mit Mehl besiebter Arbeitsfläche ca. 3-5 mm zu einem Rechteck ausrollen und zu ca. 10 cm breiten Streifen schneiden.

Die Fruchtmasse dreiteilen, etwas oval vorformen und zwischen Klarsichtfolie jeweils zu Rollen von ca. 2 bis 3 cm Durchmesser und

ca. 30 cm Länge rollen.

Das Ei trennen und die Teigränder mit Eiweiß bestreichen.

Die Rollen auf die Teigstreifen legen, den Teig über die Fruchtrollen schlagen, andrücken und mit der Naht nach unten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Das Eigelb mit der Sahne verquirlen und die Rollen damit bepinseln. Bei 200 °C Ober- und Unterhitze (180 °C Umluft) 15 Minuten goldgelb backen.

In Alufolie eingewickelt auskühlen lassen und dann mit einem Messer in ca.1,5 cm dicke, schräge Scheiben schneiden. Messer notfalls anfeuchten, falls es klebt.

 

Tipp:

Den frisch gekneteten Teig rechteckig vorformen, zwischen zwei große Klarsichtfoliestücke setzen und für eine Stunde ins Gefrierfach oder in die Gefriertruhe legen – so lässt sich der Teig besser ausrollen.