Orangen-Cupcakes

Vitaquell Zweierlei Wölkchen

Zutaten (für 12 Cupcakes):

 

Für den Teig:
▪ 225 g Mehl
▪ 125 ml Vitaquell Sonnenblumenöl
▪ 100 g Rohrohrzucker
▪ 100 ml Mineralwasser (mit Sprudel)
▪ 1 Bio-Orange (Frucht und 1 TL Abrieb + 1/2 TL Abrieb für das Topping)
▪ 50 ml Soja- oder andere Pflanzenmilch
▪ 1 Pck. Backpulver
▪ 1 EL Apfelmus
▪ 1 EL Orangenlikör
▪ 1 TL Natron
▪ je 1 Prise Zimt und Kardamom
▪ Prise Meersalz


Für das Topping:
▪ 120 g Vitaquell Cocovit
▪ 150 g Puderzucker
▪ Prise Zimt
▪ 1/2 TL Orangenabrieb
▪ ein paar Tropfen Orangenaroma
▪ etwas orange Lebensmittelfarbe (vegan)

benötigte Vitaquell-Produkte:

 

 


Zubereitung:

Für den Muffinteig den Zucker zusammen mit dem Öl, der Sojamilch, dem O-Saft, der Prise Zimt und Kardamom, dem Orangenabrieb (zusätzlich ca. 1/2 TL Abrieb für das Topping zur Seite stellen), Orangenlikör, dem Apfelmus und der Prise Salz aufschlagen.

 

Danach vorsichtig das Wasser einrühren (damit die Kohlensäure nicht komplett flöten geht) und im Anschluss nach und nach das Mehl, Backpulver und Natron hinzufügen. Nun die Orange filetieren und die einzelnen Spalten in etwa halbieren. Ein Muffinblech mit Förmchen auslegen und den Rührteig einfüllen.

 

In jede Form mittig ein kleines Orangenfilet eindrücken. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen. Für die "Buttercreme" die Margarine zusammen mit dem Puderzucker aufschlagen und mit dem Orangenabrieb, -aroma, der Lebensmittelfarbe und dem Zimt verfeinern. Nun die Cupcakes mit Hilfe einer Spitztüte mit der Creme verzieren. Wer mag, kann sie im Anschluss noch mit zusätzlichem Orangenabrieb oder ganzen Orangenstücken dekorieren.

 

*Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit der Foodbloggerin Vanessa Schrader vom Blog 'Knust & Kooken' entstanden. Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

© 2018 Vanessa Schrader – http://knustundkooken.de/"