Beeren-Brownie-Kuchen

Zutaten:

 

Für den Teig:
250 g Vitaquell Nuxi
225 g Mehl
80 ml Pflanzenöl
70 g brauner Zucker
100 ml Wasser
3 EL Kakaopulver
1 TL Backpulver
Prise Meersalz

 

Für das Topping:
200 ml vegane Sahne
400 g gemischte Beerenfrüchte (z.B. Him-, Blau- und Johannisbeeren)
2 EL Puderzucker
1 Pck. Bourbonvanillezucker
1 Pck. Sahnesteif  

benötigte Vitaquell-Produkte:


Zubereitung:

 

Das Glas Vitaquell Nuxi in einen Topf mit heißem Wasser stellen und ca. 10 Minuten erhitzen, bis die Creme sehr weich ist. Diese im Anschluss mit dem Zucker, Öl, Wasser, Kakaopulver und Salz verrühren und danach das Mehl zusammen mit dem Backpulver sieben und unterheben. In eine mit Backpapier ausgelegte Backform (ca. 22 cm x 27 cm) ) streichen und im vorgeheizten Backofen (Ober- und Unterhitze) bei 180 Grad 12-15 Minuten backen; auskühlen lassen.


Inzwischen die Sahne mit dem Sahnesteif, Puderzucker und Vanillezucker aufschlagen. Auf die abgekühlten Brownies streichen, mit den Beeren dekorieren und in gewünschte Stücke schneiden.
  

 

*Dieses Rezept ist in Zusammenarbeit mit der Foodbloggerin Vanessa Schrader vom Blog 'Knust & Kooken' entstanden. Die Bilder sind urheberrechtlich geschützt.

© 2018 Vanessa Schrader – http://knustundkooken.de/"